KW 17: Krypto-Kurse erholen sich, China bezahlt Beamte mit Kryptowährung, Initiative plant digitalen Corona-Pass

NACHRICHTEN

Krypto-Kurse erholen sich: Nach dem Absturz im Zuge der Corona-Krise konnte sich der Bitcoin wieder etwas erholen. Im Wochenvergleich stieg die Währung bei einem Wert von derzeit 6.928 US-Dollar um 1,1 Prozent. Andere Altcoins konnten ebenfalls Gewinne verbuchen. Einem Bericht von Coin Metrics zufolge zählt die Börse Binance zu den klaren Gewinnern der Krise. BitMEX musste hingegen große Anteile am Markt abgeben.
btc-echo.de

China bezahlt Beamte mit Kryptowährung: In China werden erstmals Beamte mit der digitalen Währung Central Bank Digital Coin (CBDC) bezahlt. An der Technologie ist unter anderem Alibabas Fintech Aliplay. Außerdem wird erstmals das chinesische Blockchain Service Network international zugänglich sein. Das Netzwerk soll die Entwicklung blockchainbasierter Anwendungen fördern. Von Alipay gibt es bereits eine Blockchain-Plattform, die auf chinesische mittelständische Unternehmen ausgelegt ist.
deraktionaer.de

Gewinner des Austrian Blockchain Award bekannt gegeben: Beim diesjährigen Austrian Blockchain Award wurden Projekte in vier verschiedenen Kategorien ausgezeichnet. In der Kategorie Forschung gewann das Projekt “Hot City” der Picapipe GmbH. Sie entwickelte eine auf Gamification basierende Anwendung, mit der relevante Daten zur Verortung von Abwärmequellen gewonnen werden. In der Kategorie Non Profit wurde das Projekt “Health Impact Transfer Token (HIT)” ausgezeichnet. Der Token ermöglicht die Finanzierung von präventiven Gesundheitsmaßnahmen, wobei soziale Dienstleistungen privat vorfinanziert und im Erfolgsfall öffentlich rückvergütet werden.
computerwelt.at

Lieferketten-Management dank Blockchain: Das Unternehmen Cargo Smart will mithilfe der Blockchain das Lieferketten-Management besonders in der Schifffahrt optimieren. Dafür arbeitet Cargo Smart mit der Reederei COSCO Shipping Lines und dem Automobilhersteller Tesla zusammen. Bereits im Dezember 2019 war dafür ein Pilotprojekt gestartet. COSCO und die Shanghai International Port Group (SIPG) konnten den Prozess der Frachtfreigabe verbessern, indem die Abholverfahren für Tesla verbessert wurden. Für Empfänger und deren Spediteure sowie die Schifffahrtsunternehmen sollen die Überprüfungsschritte bei der Frachtlieferung deutlich reduziert werden.
finanzen.net

Ant Financial: „Chinas Amazon“ lanciert eigene Blockchain-Plattform über Ant Financial btc-echo.de
Systemintegration: Herausforderungen der Blockchain-Interoperabilität blockchain-insider.de
Corona-Krise: Einkaufen mit Blockchain-Lizenz: Spanische Forscher entwickeln Corona-App btc-echo.de
Automobilindustrie: Ripple tritt der Mobility Blockchain Initiative von BMW, IBM, Ford uvm. bei crypto-news-flash.com

ZAHL DER WOCHE

30 Millionen US-Dollar hat ein Großkunde in die Northern Data AG, die ein Rechenzentrum für das Bitcoin-Mining bauen will, investiert.
btc-echo.de

-Anzeige-
Das Coronavirus schränkt unser soziales Leben ein – richtigerweise müssen Menschen vor lebensgefährlichen Infektionen geschützt werden. Wenn Begegnungsräume nicht mehr erreichbar sind, verlieren wir Möglichkeiten zum Austausch und Lernen. Wer nach Verbindung sucht, nutzt digitale Alternativen. Wir unterstützen dabei, Begegnungen online zu schaffen – mit Veranstaltungsstreams können Sie die wichtigen menschlichen Verbindungen dennoch knüpfen.
livestreaming-berlin.tv

HINTERGRUND

Tech-Unternehmen bauen Fintechsparte aus: Die großen Tech-Unternehmen investieren vermehrt in Finanztechnologien und machen damit Kryptowährungen wie Bitcoin Konkurrenz. So entwickelt Google derzeit eine Smart Debit Card, die in die Google Pay-App integriert wird. Die Karte soll noch in diesem Jahr erscheinen. Auch Apple hat zusammen mit Goldman Sachs und Mastercard eine eigene Kreditkarte veröffentlicht. Facebook arbeitet bekanntermaßen an seiner eigenen Kryptowährung mit dem Namen Libra. Nachdem von dem Projekt lange nichts zu hören war, kündigte Facebook nun an, mehrere Stablecoins zu entwickeln, die verschiedene Fiat-Währungen repräsentieren. Von Bitcoin unterscheidet sich das Projekt daher in dem Punkt, dass Facebook dank der Währungen über die Kundendaten der Nutzer verfügen würde.
cryptomonday.de

Initiative plant digitalen Corona-Pass: Das Blockchain-Unternehmen Ubirch will in einer Kooperation mit weiteren Organisationen ein digitales Corona-Zertifikat entwickeln. Personen, die auf das Virus getestet werden, sollen in der Blockchain-Genossenschaft govdigital verzeichnet werden. Dies würde es Behörden, Krankenhäuser oder Fluggesellschaften ermöglichen, beispielsweise Menschen, die nachgewiesenermaßen gesund sind, unkomplizierten Zugang zu Einrichtungen zu gewähren. Derzeit wird das System im Labor des Kölner Uniklinikums getestet. Ubirch-CEO Stefan Noller sagte, der Corona-Status werde “in den nächsten Monaten ein ganz entscheidendes Merkmal sein, um wieder zu mehr Normalität zurückkehren zu können”. Der Wissenschaftler Jürgen Geuter kritisiert das Konzept. Gesundheitsdaten in einer öffentlichen Blockchain zu speichern, klinge wie “zynische Satire”. Er sieht in der Idee hohe Diskriminierungs- und Missbrauchspotenziale.
netzpolitik.org

ZITAT

“Wenn sich die Weltwirtschaft langsam wieder erholt und durch Finanzspritzen in Höhe von mehreren Billionen neues Leben eingehaucht bekommt, dann wird Bitcoin höchstwahrscheinlich besser dastehen als je zuvor.”
Marshall Hayner, der Geschäftsführer von Metal Pay, über die Entwicklung des Bitcoinkurses im Zuge der Corona-Krise.
de.cointelegraph.com

BLOCKBUG

Hacker gibt gestohlene Kryptowährungen zurück: Bei einem Cyberangriff auf die DeFi-Plattform Lendf.Me wurden am 19. April rund 25 Millionen US-Dollar erbeutet. Nachdem die Börse von der singapurischen Polizei gebeten wurde, die IP-Adresse des Angreifers sowie weitere Daten zu übermitteln, überwies der Hacker offenbar das gesamte gestohlene Geld zurück.
btc-echo.de

Newsletter anmelden

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter an. Sie erhalten jede Woche den kompakten Digest mit dem wichtigsten Themen zu Blockchain:

Blockchain-Ticker

Weitere Digibriefings

Unsere Politbriefings