KW 07: CDU-Blockchainexperte: Stablecoin nicht nur für Unternehmen, JP Morgan Chase erwägt Zusammenarbeit mit Consensys, Matic und Zawadi ermöglichen Blockchain-Tickets

NACHRICHTEN

CDU-Blockchainexperte: Stablecoin nicht nur für Unternehmen: In Europa wird nach Einschätzung von Thomas Heilmann staatliches Digitalgeld wohl zumindest für den Handel von Finanzinstrumenten zwischen Banken kommen. Für Privatpersonen sei dies aber problematisch, weil sie sonst im Krisenfall die Banken sehr schnell digital stürmen würden. Das könnte wie ein Brandbeschleuniger wirken. Die Unionsfraktion hat sich für eine staatliche Kryptowährung, einen sogenannten Stablecoin der Europäischen Zentralbank, ausgesprochen. Es werde ein Stablecoin kommen, betonte Heilmann, und das dürfe nicht privaten Unternehmen wie Facebook überlassen werden.
handelsblatt.com

JP Morgan Chase erwägt Zusammenarbeit mit Consensys: Insidern zufolge erwägt die US-Großbank JP Morgan Chase eine Kooperation mit dem New Yorker Blockchain-Unternehmen Consensys. Damit würde die diehauseigene Blockchain-Technologie, Quorum, mit der eines Start-ups zu verschmelzen. Sie basiert auf der sogenannten Ethereum-Blockhain, die auch von Consensys genutzt wird. Wie der Zusammenschluss finanziell ausgestaltet werden sollte, ist nicht bekannt.
handelsblatt.com

Matic und Zawadi ermöglichen Blockchain-Tickets: Ausgedruckte Tickets für Veranstaltungen könnten bald der Vergangenheit angehören. Auf der Ticket-Plattform Eventbrite können Veranstalter blockchainbasierte Tickets anzubieten. Das ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen den Blockchain-Unternehmen Zawadi und dem Matic Network. Nutzer der von Zawadi entwickelten Anwendung können sich tokenisierte Tickets über diverse Messaging Apps zusenden lassen. Zawadi bezeichnet die Verwendung der Blockchain als einen „neuen Standard“ für den Ticket-Markt.
btc-echo.de

Investment: Die richtigen ETFsKI, Roboter, Blockchain – so leicht verdienen Sie an den Mega-Techtrends mit focus.de
Security Lending: Tel Aviv Stock Exchange kündigt Blockchain-Plattform an btc-echo.de
Kurssteigerung: Bitcoin-Kurs 2020 zieht an: Was ist der Grund für den Hype? computerbild.de

ZAHL DER WOCHE

In Bitcoins steckt wieder viel Geld. Laut dem Krypto-Index Coinmarketcap hat die Gesamtmarktkapitalisierung am 12. Februar wieder die Schwelle von 300 Milliarden US-Dollar überschritten.
btc-echo.de

HINTERGRUND

Ein Plädoyer für den digitalen Euro: Philipp Sandner ist Professor an der Frankfurt School of Finance & Management und leitet dort das Frankfurt School Blockchain Center (FSBC), das im Februar 2017 gegründet wurde. Für das “Manager Magazin” hat er zusammen mit Jonas Groß ein leidenschaftliches Plädoyer für den digitalen Euro geschrieben. “Europa sollte sich hier nicht abhängen lassen und selbst die Einführung eines digitalen Euro forcieren – ohne dabei den analogen Euro, sprich: das Bargeld, abzuschaffen. Zu groß sind die Vorteile in Bezug auf Sicherheit, Geschwindigkeit und Gebühren von Transaktionen.”
manager-magazin.de

Australien macht in Blockchain: Australien nimmt Kurs auf die Blockchain-Technologie. Die Regierung hat eine entsprechende Roadmap veröffentlicht. Darin skizziert sie Entwicklung und Anwendung der Blockchain-Technologie in verschiedenen Sektoren. Im Laufe der nächsten fünf Jahre soll die Technologie vermehrt in Bildung, Forschung und Verwaltung eingesetzt werden.
btc-echo.de

ZITAT

“Die Digitalisierung des Finanzsystems wird kommen, es stellt sich nur noch die Frage, wer am Ende die Kontrolle darüber haben wird.”
Philipp Sandner und Jonas Groß haben ein Plädoyer für den digitalen Euro geschrieben.
manager-magazin.de

BLOCKBUG

Wie die Blockchain TV-Werbung verändern wird: Stefan Beckmann, Commercial Lead Northern Europe bei FreeWheel prophezeit in einem Gastbeitrag für “Horizont”, dass Blockchain die TV-Werbung revolutionieren wird. Den Hype um Blockchain ist für ihn zwar schon weitgehend wieder vorbei. Doch die Werbebranche wird die Technologie dennoch auf den Kopf stellen.
horizont.net

Newsletter anmelden

Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter an. Sie erhalten jede Woche den kompakten Digest mit dem wichtigsten Themen zu Blockchain:

Blockchain-Ticker

Weitere Digibriefings

Unsere Politbriefings