de

KW 49: 20 Jahre Gefängnis für Krypto-Nachhilfe, Bitcoin von der Bank, Blockchain gegen Aids

NACHRICHTEN 20 Jahre Gefängnis für Krypto-Nachhilfe: Virgil Griffith gilt vielen als “Kult-Hacker”. Nun wurde er in New York festgenommen. Allerdings nicht wegen Hackings, sondern weil er im Verdacht steht, Nordkorea in Sachen Kryptowährung beraten zu haben. Das kommunistische Regime steht schon seit längerem im Verdacht Sanktionen mit Hilfe von Kryptowährungen zu umgehen. Griffith war vor …

KW 49: 20 Jahre Gefängnis für Krypto-Nachhilfe, Bitcoin von der Bank, Blockchain gegen Aids Weiterlesen »

KW 48: EU setzt 2-Milliarden-Fonds für Blockchain auf, PayPal-CEO erklärt Rückzug aus Libra, Thailand führt Blockchain-Steuersystem ein

NACHRICHTEN EU setzt 2-Milliarden-Fonds für Blockchain und KI auf: Um die Investitionslücke im Bereich der digitalen Technologien zu schließen, setzt die Europäische Kommission in Zusammenarbeit mit dem Europäischen Investmentfonds und privaten Geldgebern einen Fonds auf, der ein Volumen von bis zu zwei Milliarden erreichen soll. Damit möchte die EU den Wettbewerb gegen China und die …

KW 48: EU setzt 2-Milliarden-Fonds für Blockchain auf, PayPal-CEO erklärt Rückzug aus Libra, Thailand führt Blockchain-Steuersystem ein Weiterlesen »

KW 46: Anlageskandal um Karatgold Coin?, Smart-City in Vietnam, Volvo nutzt Blockchain für Kundenaufklärung

NACHRICHTEN Anlageskandal um Karatgold Coin?: Der Unternehmer Harald Seiz hat es geschafft, das Goldgeschäft mit Kryptowährung zu verbinden. Bisher hat er mit Karatgold Coin (KBC) und Karatbank Coin (KCB) zwei digitale Währungen auf den Markt gebracht. Das Versprechen dabei: digitale, universelle Einsetzbarkeit bei hoher Sicherheit. Denn die Token sind an den Goldpreis gekoppelt. Für Anleger …

KW 46: Anlageskandal um Karatgold Coin?, Smart-City in Vietnam, Volvo nutzt Blockchain für Kundenaufklärung Weiterlesen »

KW 45: EZB prüft eigene Kryptowährung, Volvo nutzt Blockchain für Lieferkette, Ethik von Blockchain, Wien setzt auf Blockchain in Energiegemeinschaften

NACHRICHTEN EZB prüft eigene Kryptowährung: Die Europäische Zentralbank will Facebooks Libra eine eigene Digitalwährung entgegensetzen. Ein entsprechendes Papier wird an diesem Freitag in Brüssel unter den EU-Finanzministern beraten. Die Befürchtung liegt nahe, dass Libra das Finanzsystem auf den Kopf stellen wolle. Der bisher umregulierte Kryptowährungsmarkt soll stärker in Blick der großen Geldinstitute rücken, um eine …

KW 45: EZB prüft eigene Kryptowährung, Volvo nutzt Blockchain für Lieferkette, Ethik von Blockchain, Wien setzt auf Blockchain in Energiegemeinschaften Weiterlesen »

KW13: Kartellbehörden weltweit nehmen die Blockchain ins Visier, Agrar-Abteilung von Bayer kooperiert mit Blockchain-Startup BlockApps, BTC Zahlungen bald über WhatsApp möglich?

NACHRICHTEN Kartellbehörden weltweit nehmen die Blockchain ins Visier: Falk Schöning von der Wirtschaftskanzlei Hogan Lovells, einer der wenigen Kartellrechtsexperten, die sich mit dem Thema Blockchain befassen, vergleicht den Aufstieg der Blockchain mit dem Aufstieg Googles – damals hätte niemand gedacht, dass das US-Unternehmen einmal im Fokus von Kartellbehörden stehen und Ziel von Milliardenstrafen werden könnte. „Darum …

KW13: Kartellbehörden weltweit nehmen die Blockchain ins Visier, Agrar-Abteilung von Bayer kooperiert mit Blockchain-Startup BlockApps, BTC Zahlungen bald über WhatsApp möglich? Weiterlesen »

KW12: China ist Blockchain-Patentweltmeister, IBM startet Blockchain-Netzwerk in 72 Ländern, Bitcoin durch erneuerbare Energien nicht nachhaltiger

NACHRICHTEN China ist Blockchain-Patentweltmeister: Einem Crypto Report von Hard Fork zufolge, der die Entwicklung des Marktes für Blockchain-Patente unter die Lupe nahm, hat China im Bereich der Patente eindeutig die Nase vorn. 2018 wurden die meisten Patente für die Blockchain eingereicht, 1.060 Patente waren es 2018, im Vergleich zu 971 Patenten im Jahr 2017. Die Autoren der Analysen …

KW12: China ist Blockchain-Patentweltmeister, IBM startet Blockchain-Netzwerk in 72 Ländern, Bitcoin durch erneuerbare Energien nicht nachhaltiger Weiterlesen »

KW11: Ergebnisse der Blockchain-Anhörung vor dem Bundestag veröffentlicht, neues Protokoll zur Skalierung von Kryptowährung, EU-Bericht ruft zu Blockchain-Interoperabilitäts-Standards auf

NACHRICHTEN Ergebnisse der Blockchain-Anhörung vor dem Bundestag veröffentlicht: Zum Beginn dieser Woche wurden Experten in den Deutschen Bundestag geladen, um sich mit dem Finanzausschuss der Bundesregierung in einer Anhörung zu einem Antrag der FDP-Fraktion mit dem Titel “Zukunftsfähige Rahmenbedingungen für die Distributed-Ledger-Technologie im Finanzmarkt schaffen” über die Regulierung von Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen auszutauschen. Die daraus hervorgegangenen …

KW11: Ergebnisse der Blockchain-Anhörung vor dem Bundestag veröffentlicht, neues Protokoll zur Skalierung von Kryptowährung, EU-Bericht ruft zu Blockchain-Interoperabilitäts-Standards auf Weiterlesen »

KW10: Bundesregierung will Blockchain-Strategie bis Mitte 2019 vorlegen, Gesundheitsminister kührt die besten Blockchain-Ideen, die Chancen des Bitcoins werden noch immer unterschätzt

NACHRICHTEN Bundesregierung will Blockchain-Strategie bis Mitte 2019 vorlegen: Die Bundesregierung plant, ihre Blockchain-Strategie bis Mitte 2019 vorzulegen. Die im Koalitionsvertrag vereinbarte Strategie soll laut einer Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der FDP vom Bundesministerium der Finanzen sowie dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ausgearbeitet werden. Laut Bundeskabinett soll es vor der Einführung der Blockchain-Strategie eine …

KW10: Bundesregierung will Blockchain-Strategie bis Mitte 2019 vorlegen, Gesundheitsminister kührt die besten Blockchain-Ideen, die Chancen des Bitcoins werden noch immer unterschätzt Weiterlesen »

KW9: Blockchain in der Lieferkette, neues Mining-Smartphone soll mobiles Bezahlen revolutionieren, wie Hamburg zum neuen Blockchain-Zentrum werden soll

NACHRICHTEN Blockchain in der Lieferkette: Die Blockchain-Technologie bietet auch für die Supply Chain Potenziale. So kann mithilfe der Blockchain die Planung einer Lieferkette wesentlich beeinflusst werden. Die Fähigkeit der Blockchain, Transparenz zu schaffen und gleichzeitig die intrinsische Sicherheit, die Zuverlässigkeit und vor allem den Wert der Daten zu schützen, macht die Technologie auch für Lieferketten wertvoll. …

KW9: Blockchain in der Lieferkette, neues Mining-Smartphone soll mobiles Bezahlen revolutionieren, wie Hamburg zum neuen Blockchain-Zentrum werden soll Weiterlesen »

KW8: Bundesregierung will bis September Blockchain-Strategie erarbeiten, deutsche Finanzaufsicht stoppt erstmals virtuellen Börsengang, Spanische Zentralbank erteilt Bitcoin eine Absage

NACHRICHTEN Bundesregierung befragt Wirtschaft zur Blockchain: Während einige Staaten sich schon neue Finanzmarktregeln für virtuelle Unternehmensanteile auf Grundlage der Blockchain gegeben haben, wurde in Deutschland bisher kein regulatorischer Rahmen für die Blockchain geschaffen. Die Bundesregierung will dies nun ändern und will den Standort Deutschland auf den Weg zum Marktführer in diesem Bereich schicken – oder sich …

KW8: Bundesregierung will bis September Blockchain-Strategie erarbeiten, deutsche Finanzaufsicht stoppt erstmals virtuellen Börsengang, Spanische Zentralbank erteilt Bitcoin eine Absage Weiterlesen »